Zurück zur Startseite

Bezirkszeitung Mittendrin

  • Top-Themen

    22. Dezember 2016

    Für ein solidarisches, weltoffenes und soziales Berlin

    Berlin hält inne. Fünf Tage vor Weihnachten ist ein Mensch mit einem Lastwagen in den Weihnachtsmarkt auf dem Breitscheidplatz gerast. Mindestens zwölf Menschen sind zu Tode gekommen, 48 zum Teil sehr schwer verletzt. Meine... mehr

     
    1. Dezember 2016

    Ein dickes JA beim Mitgliederentscheid – klar!

    Update 7.12.2016: Bei dem Mitgliederentscheid über den Koalitionsvertrag stimmten knapp 90% der Mitglieder, die ihre Stimme abgegeben haben, für den Koalitionsvertrag.   Gegenwärtig könnt ihr, liebe Genossinnen und... mehr

     
    14. November 2016

    Vertrauen und Vertraulichkeit

    Koalitionsverhandlungen sind harte Arbeit. Vor allem wenn es gilt, nicht nur ein ganz neues Bündnis zu schmieden, sondern es auch notwendig ist, einen anderen Umgang mit der Stadt und ihren Bürgerinnen und Bürgern und zwischen... mehr

     
    12. Oktober 2016 Mitte

    Die Wahlergebnisse – starker Rückenwind für LINKE Politik in Mitte

    Ein Erfolg auf allen Ebenen – so kann man den Ausgang der Wahlen im Bezirk für DIE LINKE. zusammenfassen. In groben Zahlen: bei den Zweitstimmen eine Steigerung um 6,7 Punkte auf 17,6 Prozent - und das bei einer um knapp sieben... mehr

     
    3. Mai 2016

    Mit Leidenschaft und überzeugenden Argumenten in den Wahlkampf

    Außerordentliche Mitgliederversammlung am Nauener Platz - Auftakt am REFO-Campus Mit viel Leidenschaft und nicht ohne Spaß wollen die LINKEN in Wedding, Gesundbrunnen und Moabit in den Wahlkampf ziehen. Auf einer... mehr

     
    4. April 2016

    DIE LINKE: Stimme für Veränderung in Berlin - Gemeinsam, bunt, besser

    Gemeinsam, bunt, besser. So stand es auf der Parteitagsbühne und so lassen sich auch die Vorschläge in unserem Wahlprogramm zusammenfassen. Gemeinsam wollen wir die Stadt gestalten. Das ist eine klare Kampfansage gegen den... mehr

     
    7. März 2016

    Wir haben noch viel vor

    Katja Kipping zum Internationalen Frauentag „Heraus zum Internationalen Frauentag“ heißt es wieder in den Aufrufen zum 8. März. Erstmals wurde der Internationale Frauentag am 19. März 1911 begangen (erst 10 Jahre später hat... mehr

     
    1. Februar 2016

    Bezahlbares Wohnen für Alle bleibt eine Vision der LINKEN

    Bezahlbares Wohnen für Alle in Mitte, Berlin und überall ist keine Vision zum Selbstzweck, sondern entspricht den realen Bedürfnissen der hier Lebenden und der zu uns Kommenden. Der liberale Zeitgeist sagt, es gibt kein Recht... mehr

     
    4. Januar 2016

    2016 – Chance auf Veränderung

    Berlin „wurstelt“ sich so durch die Zeit. Die geplanten Großprojekte laufen zeitlich und finanziell aus dem Ruder. BER, Staatsoper oder BND-Gebäude haben lange die Grenzen des noch als sympathisch geltenden „Unperfekten“... mehr

     
    4. Dezember 2015

    100 Prozent Mieterhöhung für Sozialmieter im Wedding?

    Nachbesserung des Wohnraumversorgungsgesetzes gefordert - Sozialmieter aus der Koloniestraße im Wedding demonstrierten vor der Berliner SPD-Zentrale in der Müllerstraße, während im Parlament die Abgeordneten das neue... mehr

     

    Treffer 1 bis 10 von 37

  • Aus der BVV

    22. Dezember 2016

    Blick aus dem Amt - Ich freue mich auf schwierige Aufgaben

    Seit dem 8.12.2016 bin ich offiziell als Stadträtin für die Bereiche Jugend und Familie und die Bürgerdienste zuständig. Nach einer kurzen Phase der Unsicherheit, wann ich meinen Dienst als Stadträtin in Lichtenberg quittieren... mehr

     
    22. Dezember 2016

    Viele ungelöste Probleme

    In der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) am 15.12.2016 wurden viele Probleme des Bezirkes angesprochen. Wir fragten nach der Personalausstattung von Mitte und die Antwort hatte es in sich: Der Bezirk „sparte“ im Jahr 2015 über... mehr

     
  • Aus Mitte

    22. Dezember 2016

    Wohnen ist ein Grundrecht – Lasst uns ein Zeichen setzten!

    Wir werden nicht aufgeben! Auch wenn die Eigentümer des Wohnheims für wohnungslose Männer in der Berlichingenstraße 12 seit mehr als einem Jahr mit starrem Blick nur auf ihre Rendite schauen. Mittels Räumungsklage wollen die Eigentümer die Bewohner dazu zwingen, das Haus zu verlassen. Bei der derz mehr

     
    22. Dezember 2016

    Wieviel Schutz bietet der Milieuschutz?

    Es begann im Stephankiez. Das Quartier an der Moabiter Stephanstraße fand sich nach dem Mauerfall in einer begehrten Innenstadtlage wieder. Um die angestammte Bevölkerung vor Verdrängung zu schützen, erließ der Bezirk Mitte hier 1991 die erste „soziale Erhaltungssatzung“ („Milieuschutz“) Berlins. He mehr

     
  • Aus Berlin

    22. Dezember 2016

    Wissens- und Informationsaustausch durch Vernetzung

    Auf der Netzwerkbörse Network now! sollen Hürden für die Unterstützung von Geflüchteten beseitigt werden. Beschäftigte aus dem psychosozialen Bereich können am 23. Februar 2017 in Berlin-Mitte miteinander in Kontakt treten, um durch Wissens- und Informationsaustausch eine wirkungsvollere Zusammenarb mehr

     
    22. Dezember 2016

    Prekäre Beschäftigung an der Charité zurückdrängen

    Rot-Rot-Grün beginnt zu arbeiten. Der Koalitionsvertrag bietet dafür eine so umfassende Grundlage mit vielen selbst gestellten Aufgaben, dass keine Zeit vertrödelt werden darf. Dies gilt auch für einen der Bereiche, die ich in der neuen Fraktion verantworten darf: die Wissenschaftspolitik. Ein erklä mehr

     
    8. Dezember 2016

    Papier ist nicht immer geduldig

    Die Datei zum Herunterladen vermeldet 177 Seiten – muss ein Koalitionsvertrag so lang sein? Darüber kann man streiten – aber wer die Meinung vertritt, dass ein solcher Vertrag mehr sein soll, als die Aneinanderreihung schöner Absichtserklärungen, wird über die Länge nicht klagen. Diese Verhandlungen mehr

     
  • Aus aller Welt

    22. Dezember 2016

    Ausbau erneuerbarer Energien dringender denn je!

    Die jüngsten Temperaturen in der Arktis schockieren die Klimaforscher: mit über 30 Grad über dem Durchschnitt „glüht“ die Arktis. Das Schmelzen des arktischen Eises ist für extreme Wetterphänomene verantwortlich, die hunderte Millionen Menschen allein in Nordamerika, Europa und Asien betreffen werde mehr

     
    8. Dezember 2016

    CETA kann noch gestoppt werden

    Vor einigen Jahren kam es in Brüssel zu einem Treffen von zivilgesellschaftlichen HandelsexpertInnen, um auf die Herausforderung von TTIP zu reagieren. Zwei Dinge wurden am diesen Abend immer wieder von den Teilnehmern wiederholt: erstens, dass sie vollkommen baff wären, so viele Menschen bei diesen mehr

     
    3. Mai 2016

    Berliner Freunde der Völker Russlands verlangen Abkehr von Konfrontation

    75. Jahrestag des Überfalls Hitlerdeutschlands auf die Sowjetunion Am 22. Juni 1941 - vor genau 75 Jahren - überfiel Hitlerdeutschland die Sowjetunion, begann der Große Vaterländische Krieg, der dem sowjetischen Volk 27 Millionen Tote kostete. "Gerade dieses zutiefst negativ beladene Datum s mehr

     
  • Kultur

    4. April 2016

    Wer hat Angst vor den Wandlungen des Lebens? - „FEAR“ an der Schaubühne Berlin

    Die Angst geht um. Die Angst vor fremdartigen Krankheiten, vor Diebstahl und Vandalismus, vor Überfremdung, vor der willigeren Arbeitsmoral der anderen, vor dem Verlust der eigenen Werte, vor Zwangskonvertierung und vor allem davor, dass die eigene Heimat nicht deutsch genug bleibt. Es ist die Angst mehr

     
    4. Januar 2016

    „Herr Ramelow, hätten sie nicht irgendwas verstaatlichen können?“

    Mit diesen Worten begann der Freitag-Salon im Maxim Gorki Theater am 14.12.2015. Jakob Augstein nahm sich in diesem Gespräch den ersten Ministerpräsidenten der Partei DIE LINKE, Bodo Ramelow, vor. Der Untertitel der Veranstaltung "Chaos und Revolution sind ausgeblieben – ein Jahr Linke Regieru mehr

     
  • Menschen in Mitte

    22. Dezember 2016

    Bezirksverordneter Rüdiger Lötzer: Arbeitslose und Flüchtlinge gleichermaßen fördern

    Rüdiger Lötzer betrachtet die deutliche Reduzierung der Arbeitslosigkeit  als eine der dringendsten Aufgaben für Berlin. Als Mitglied der Linksfraktion in der neuen Bezirksverordnetenversammlung (BVV) von Mitte will er konkrete Maßnahmen für faire Chancen vor allem für junge Leute auf dem Arbei mehr

     
    8. Dezember 2016

    BVV-Abgeordnete Katharina Mayer: Veränderungen zum Gemeinwohl aller !

    Katharina Mayer erwartet, dass die gewählten Abgeordneten der DIE LINKE mit der Parteibasis eins sind und eins bleiben. "Im Wahlkampf hörten wir immer wieder Kritik an Entscheidungen unter Rot-Rot, die nicht von der Basis mitgetragen wurden und die Wähler enttäuschten wie beispielsweise der Ver mehr

     
  • Gebäude in Mitte

    22. Dezember 2016

    Wohnraum durch Existenzzerstörung?

    Ateliers und Gewerberäume in den Weddinger Gerichtshöfen gefährdet Über 80 Künstler und ca.150 gewerbliche Mitarbeiter, die in den Gerichtshöfen arbeiten, müssen um ihre Existenz fürchten. Die Gerichtshöfe sind über 100 Jahre alte Gewerbehöfe zwischen Gerichtsstraße und Wiesenstraße. Seit Anfang d mehr

     
    8. Dezember 2016

    Der Kleine Tiergarten – ein Ort für alle?

    Öffentliche Plätze sollten Orte für alle sein – das heißt, dass niemand von der Nutzung ausgeschlossen wird, und dass alle NutzerInnen sich untereinander sozial verhalten. Anregungen für die konkrete Umsetzung dieses Anspruchs linker Politik bietet der Kleine Tiergarten in Moabit. Der Stadtpark dien mehr

     
  • Irene Runge Stadtspaziergang

    22. Dezember 2016

    Typisch Berlin: Gemeckert wird immer

    Ob feuchttrübes Herbstdunkel, Nieselschnee oder winterlicher Sonnentag - das Neue kommt. Die schwarzweißen Fotos sind mir fast entgangen, die seit irgendwann im S-Bahnhof Oranienburger Straße Erinnerungen ans Vergangene verklären. In der Französischen Straße betrete ich unaufgefordert die Zukunft, a mehr

     
    8. Dezember 2016

    Untern Linden, Untern Linden, da gehn spazieren die Mädgdelein…

    Wenn du Lust hast anzubinden, dann spaziere hinterdrein - wird seit 1913 gesungen. Berlins Koalitionäre und Koalitionärinnen und der Ohrwurm. Wollen sie deshalb den –  naja –  Boulevard erneuern? Für Lebenskünstler, die durch die Gegend schlendern, feine Beobachter, versteckt in der Masse, mehr

     
  • Das ist das Letzte
    22. Dezember 2016

    DAS IST DAS LETZTE

    Auf ein Neues! Jeder hat Pläne. Aber zur Hoffnung gehört die Einsicht, dass Glück und Sicherheit der Familie nur von Dauer ist, wenn darüber als Dach eine umsichtige, konsequente Gesellschaftspolitik steht. Doch so lange... mehr

     
    8. Dezember 2016

    DAS IST DAS LETZTE

    Obama ist weg. Trump war noch nicht da. Müller ist geblieben. Er vertraut auf eine neue Mannschaft. Ich auch, erst mal. Drei Gäule sind schwerer zu lenken als zwei. Aber das Zweiergespann CDU-SPD kam nie auf Trab, nicht mal in... mehr

     

Für einen großartigen Wahlkampf bedanken wir uns von ganzem Herzen bei allen, die dabei waren.

Bleibt dran, wir bleiben es auch. Versprochen!

Der Zweitstimmenanteil in Mitte liegt bei großartigen 17,6 %, für die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) haben wir sogar 17,9 % der Stimmen erhalten. Deshalb werden wir nunmehr in der BVV zehn Sitze haben und außerdem noch ein Bezirksamtsmandat!

Die gewählten Verordneten sind:

  • Katja Beier
  • Robert Bluhm
  • Sven Diedrich
  • Fabian Koleckar
  • Rüdiger Lötzer
  • Katharina Mayer
  • Ramona Reiser
  • Petra Schrader
  • Thilo Urchs
  • Anett Vietzke

Wahlkampf in Bildern

  • Infostand

  • Sommerfamilenfest auf der Fischerinsel

  • Sommerfamilenfest auf der Fischerinsel Teil 2

  • Grillen im Mombi

  • Nachtwahlkampf

  • Wir auf der Hanfparade

  • "Anders planen, beteiligen und bauen" im Haus Berlin

  • Beste Aussicht vom Haus Berlin

  • Carola Bluhm bei der Kochtour

  • Anisa Fliegner und Klaus Lederer bei der Kochtour

  • Plakatieren mit gepimptem Lastenfahrrad

  • Bei uns hängen die Kandidaten noch selbst

  • Wilhelmstraße

    Katharina Mayer, unsere Spitzenkandidatin für die BVV, im Gespräch mit Bürgern an der Wilhelmstraße.

    In der Wilhelmstraße 56-59 hat ein Spatz geschafft, was der derzeitige Senat und die Verwaltung nicht tun wollten und was engagierte Anwohner und wir leider nicht konnten: Den Abriss der günstigen Wohnungen zugunsten von einem Luxusbau zu verhindern. Leider ist das ganze nur temporär, bis die Brutzeit vorbei ist, aber auch das kleinste Lebewesen kann etwas bewirken:

  • Gegen die Privatisierung der Stallschreiberstraße

    Protest gegen die Privatisierung der Stallschreiberstraße. Mit Carola Bluhm und Dr. Gesine Lötzsch

     

    Mehr Infos dazu hier

  • Straßenwahlkampf

    Christian Otto mit Katharina Mayer, Kandidatin für die BVV und Jugend BO "peaceful streetfighters" / DIE LINKE Berlin-Mitte beim Infostand.

  • Öffentliche Bürgersprechestunde mit Steve Rauhut

    Steve Rauhut bei seiner öffentlichen Bürgersprechstunde mit Steve-O-Mat.

  • Protest gegen Verkauf des Hauses der Gesundheit

    Wir protestieren gegen die Privatisierung des Hauses der Gesundheit. Mit Carola Bluhm und Klaus Lederer

  • Steve Rauhut, unser Kandidat für Moabit, diskutierte mit Bodo Ramelow am 5. Juli im Berlin-Kolleg in der Turmstraße.

  • Podiumsdiskussion Köpenicker Straße

    Carola Bluhm bei einer Podiumsdiskussion im Dialog 101 in der Köpenicker Straße, auf Einladung der Betroffenenvertretung Köpenicker Straße.

  • Respect Gaymes

    Anisa Fliegner, unsere Direktkandidatin für Tiergarten, bei den Respect Gaymes. Mit Hakan Tas

  • Vorstellung der Plakate

    Klare Ansage auf unserer Großfläche. Mit Klaus Lederer, Katina Schubert und Matthias Höhn

  • Vorstellung der Plakate

    Carola Bluhm und Sven Diedrich, unser Spitzenkandidat für die BVV.

  • Vorstellung der Plakate

    Anisa Fliegner und Robert Bluhm, Kandidat für die BVV

  • Historischer Krimispaziergang mit Carola Bluhm


 

 

Nächste Termine

24. Januar 2017 Mitte

Beratung der BO-Sprecher*innen

24.01, 19:00 Uhr KL-Haus, Saal 1 mehr

 
11. März 2017 Mitte

Bezirkswählervertreter*innenversammlung

10 Uhr, BVV-Saal, Karl-Marx-Allee 30 mehr

 
11. März 2017 Mitte

2. Tagung der 6. Hauptversammlung

11.03., 14:30 Uhr BVV-Saal, Karl-Marx-Allee 30 mehr

 

Veranstaltungen der Basis

26. Januar 2017 Basisgruppe

Treffen der BO Wedding

26.01., 19:00 Uhr LinksTreff, Malplaquetstr. 12 mehr

 
9. Februar 2017 Basisgruppe

Treffen der BO MittLinks

09.02., 19:30 Uhr KL-Haus, Saal 2 mehr